Tel.:

0221 / 744 067
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Nordrhein-Westfalen

06 2015

Ein Schmuckstück in Köln Nippes

Eine ehrenvolle Aufgabe für die Maler von Bonjean: Sie gaben einem denkmalgeschützten Haus in Köln Nippes seinen alten Glanz zurück.

Ein solches Schmuckstück bekommt man nicht alle Tage "unter den Pinsel". Für die Maler der Firma Bonjean aus Köln war es daher eine besonders schöne Aufgabe, die Fassade des denkmalgeschützten Wohnhauses in der Nordstraße 18 zu sanieren.

Im ersten Schritt wurde die alte Farbschicht abgebeizt, dann die gesamte Fläche in rund 160 Stunden beigeputzt. Schadhafte Stuckelemente in der reich verzierten Fassade wurden sorgfältig nachgearbeitet. Grundiert wurde das Schmuckstück mit Keim Contact-Plus, für die Endbeschichtung wählte das Team von Ralf Brühl Keim Granital. Sogar die Haustür wurde liebevoll herausgeputzt.